IVECO Wasserstoff-Truck – Probefahrt in Ulm

Anfang Februar hat das HyWheels Hessenflottenclusters einen Betriebsausflug zu IVECO nach Ulm gemacht. Vor Ort hat wurde uns nicht nur die breite Palette der IVECO zero-Emission Nutzfahrzeugpalette vorgestellt, sondern auch bei einer Werksführung einen spannenden Einblick in die Produktion gegeben. Das Highlight war die Fahrt mit dem neuen 700 bar IVECO Wasserstoff-Truck. Wir freuen uns sehr, wenn die Fahrzeuge von IVECO auch ab 2025 in Hessen unterwegs sein können.

Aktuell läuft der Markthochlauf von Brennstoffzellen-Fahrzeugen schleppend. Weitere Hersteller von Fahrzeugen werden am Markt dringend benötigt, insbesondere im Bereich der Sattelzugmaschinen. Mit dem Wegfall der Förderung für die Investitionsmehrkosten von klimafreundlichen Nutzfahrzeugen ist die wirtschaftliche Situation für insbesondere kleinere und mittelständige Logistikunternehmen noch herausfordernder als zuvor. Die H2-Tankstelleninfrastruktur wird fortlaufend ausgebaut, nun ist es aber von großer Bedeutung auch erste Brennstoffzellen-Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, um die geförderte Infrastruktur auszulasten. Auch vor diesem Hintergrund war der spannende Einblick in das Werk in Ulm vom großer Bedeutung, denn hier wurde uns gezeigt, wie die aktive Arbeit für die Transformation des Schwerlastverkehrs auf Seiten eines Fahrzeugherstellers aussieht.

Scroll to Top