Kurzzeit­mietmodell
Brenn­stoffzellen-Lkw

Logistikunternehmen sehen sich zunehmend mit der Notwendigkeit einer Transformation zu klimafreundlichen Nutzfahrzeugen konfrontiert, um den ökologischen Fußabdruck ihrer Flotten zu reduzieren. Der Markthochlauf der klimafreundlichen Nutzfahrzeuge steht aktuell besonders im Bereich von Brennstoffzellen-Fahrzeugen noch am Anfang. Erste Hersteller bieten Brennstoffzellen-Fahrzeuge an, diese sind aufgrund der geringen Stückzahl jedoch im Vergleich zur Dieseltechnologie sehr teuer.

Anfang Dezember wurde eine Lkw-Maut mit einem CO2-Anteil eingeführt, um die Betriebskosten von klimaneutralen Nutzfahrzeugen und dieselbetriebenen Fahrzeugen anzugleichen und einen Anreiz zur Transformation zu schaffen. Dieser Ansatz zielt darauf ab, eine faire Grundlage für den Wettbewerb zu etablieren und Unternehmen zu ermutigen, vermehrt auf umweltfreundliche Transportmittel umzusteigen. Um Logistikunternehmen trotz der Herausforderung der hohen Fahrzeuginvestitionskosten erste Berührungspunkte mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen zu ermöglichen, hat das HyWheels-Hessenflotten-Cluster ein Kurzzeitmietmodell für Brennstoffzellen-Lkw ins Leben gerufen. Unser Angebot für die Kurzzeitmiete eines H2- Sattelzugs von IVECO (6×2, 44 t) ermöglicht es Ihnen, die Vorteile dieser innovativen Technologie kurzfristig zu erleben, ohne sich langfristig vertraglich binden zu müssen. Hier sind die Details des Angebots:

Mietdauer

Sie haben die Möglichkeit, den H2- Lkw für einen Monat oder mehr zu mieten.

Kilometer­preis

Ein fester Betrag pro Kilometer wird berechnet, wobei der Preis bei etwa 1,20 €/km liegt (exklusive Wasserstoffkosten).

Mindest­kilometer

Um das volle Potenzial der Erfahrung zu nutzen, ist eine Mindestfahr­leistung von 6.700 km pro Monat vorgesehen.

Schulung durch DEKRA

Damit Sie sicher und kompetent unterwegs sind, erhalten Sie eine Schulung von den Fachleuten der DEKRA.

Routenplanungs-support

Das Cluster steht Ihnen bei der Routenplanung zur Seite und berücksichtigt dabei die Verfügbarkeit von H2-Tankstellen entlang Ihrer Strecke.

CO2-Einsparungs­zertifikat

Nach Abschluss der Kurzzeitmiete erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre CO2-Einsparungen durch die Nutzung des Brennstoffzellen- Lkw dokumentiert.

Unser langfristiges Ziel besteht darin, den realen Fahrtrieb in der H2-Lkw-Lernwerkstatt mit der Sattelzugmaschine im Jahr 2025 zu starten. Die Interessensbekundung sowie detaillierte Fahrzeugspezifikationen finden Sie hier.

Eine Kurzzeitmiete mit einem Hyundai-Xcient Brennstoffzellen-Gliederzug wird bereits umgesetzt. Die Informationen zur Fahrzeugvorstellung finden Sie hier. Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen und zu den Fahrzeugspezifikationen finden Sie hier (Verlinkung)

Das Kurzzeitmietmodell eines Brennstoffzellen-Lkw bietet Ihnen Einblicke in die Brennstoffzellentechnologie und die Option, die Technologie auf Ihren Routen zu erproben. Wir freuen uns darauf, Ihre Interessensbekundung zu erhalten und stehen Ihnen gerne für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.

Die Kurzzeitmiete setzt das HyWheels-Hessenflotten-Cluster gemeinsam mit der Brennstoffzellen-Fahrzeug-Vermietung hylane und mit Unterstützung der LandesEnergieAgentur Hessen um.

Interessens­bekundung zur Kurzzeit­miete von Brennstoff­zellen-Lkw

Mit dem Absenden dieses Formulars können Sie Ihr Interesse zur Kurzzeitmiete eines Brennstoffzellen-LKW bekunden.

    Scroll to Top